Aktuelle Informationen / Download Kundeninfo


29.09.2022 Im Downloadbereich finden Sie unter "Allgemeine Infos" Hinweise zur Beurteilung von Analysen auf Basis privatrechtlicher Standards. Bei Fragen können Sie uns jederzeit ansprechen.

28.09.2022 Unter Import / Traces finden Sie eine Bekanntmachung der EU zu Fragen und Antworten über die Anwendung der EU-Vorschriften für Einfuhrkontrollen von Erzeugnissen aus Drittländern, die als ökologische/biologische Erzeugnisse oder Umstellungserzeugnisse in der EU in Verkehr gebracht werden sollen. (Einfuhrkontrollen von Erzeugnissen aus Drittländern (EU Bekanntmachung - 09/22))

01.07.2022: Das neue Working Document ersetzt die Guidelines für Importe aus Risikoländern. Die zu beprobenden Produktgruppen haben sich gegenüber der vorherigen Regelung verändert. Weitere Informationen siehe Import / Traces.

12.01.2022: seit dem 01.01.2022 müssen alle Tierzukäufe konventioneller Herkunft über die Datenbank www.organicxlivestock.de beantragt werden. In die Datenbank können ökologische Zucht - und Masttiere eingestellt werden. Jedoch nur das Angebot an ökologischen Zuchttieren, juvenilen Aquakulturtieren und Geflügel (Zucht- und Masttiere jünger drei Tage) ist die Grundlage für Genehmigungsentscheidungen durch die betreffenden Kontrollorgane.

01.01.2022:  Neue EU-Öko-Verordnung, tritt am 01.01.2022 in Kraft

20.12.2021: Die britische Regierung hat am 14.09.2021 angekündigt, dass für Produkte, die aus der EU, Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz nach GB kommen,  bis 1. Juli 2022 noch keine COI's notwendig sind (anstelle des geplanten Datums 1. Januar 2022).